Antifaschistischer März in Spandau

Erstellt am: Do. 21 Februar 2019 von Meiers Erben Kein Kommentar

Das Spandauer Bündnis gegen Rechts und die VVN-Regionalgruppe Spandau planen im März mehrere Veranstaltungen, zu denen herzlichen eingeladen wird: Mittwoch, 6. März 2019, 18 Uhr, Klubhaus Spandau, Westerwaldstraße 13 Lesung aus der Broschüre: „Erich Meier und seine Zeit“ von Willi Döbbelin Die Broschüre ist als Nachfolger eines zu DDR-Zeiten in Auftrag gegebenen kleinen Heftchens zur […]

...den ganzen Beitrag lesen

Es gibt jetzt einen Wladimir-Gall-Weg in Spandau

Erstellt am: Mo. 21 Januar 2019 von Franzimor Kein Kommentar

Es ist soweit: Sonntag, 20. Januar 2019, es ist der 100. Geburtstag Wladimir Galls, hat der Bezirk in einem Festakt die Straßenschilder am Zitadellenweg angebracht, die auf die mutige Tat von Wladimir Gall und der Roten Armee am 1. Mai 1945 hinweisen sollen. Eine Tafel mit Erklärungen wird folgen. Zuvor versammelten sich neben der Enkelin […]

...den ganzen Beitrag lesen

Erich-Meier-Gedenken 2018

Erstellt am: Fr. 23 Februar 2018 von Gavroche Kein Kommentar

Einladung zum Gedenken – 11. März 2018, 14 Uhr, Friedhof in den Kisseln, Berlin-Spandau! 2018 ist es 85 Jahre her, dass der junge Erich Meier von Spandauer SA-Männern verhaftet, schwer misshandelt und in der Nacht zum 11. März 1933 auf den Rieselfeldern bei Seeburg mit mehreren Schüssen hingerichtet wurde. Er hatte in seinem jungen Leben […]

...den ganzen Beitrag lesen

Ein Erlebnis mit Folgen!? AfD-Schutz wichtiger als Antifaschistisches Gedenken!

Erstellt am: Sa. 09 September 2017 von Gavroche Kein Kommentar

Der heutige Versuch, zum Gedenken an Wladimir Gall am Vorabend seines 6. Todestages eine Veranstaltung an der Tafel, die zu seinen und zu Ehren des Leutnants Grischin im Eingangsbereich der Zitadelle hängt, abzuhalten, wurde durch ein spektakuläres Polizeiaufgebot nahezu vereitelt. Peinlich, unfassbar, politisch unhaltbar war der Grund dafür: Die AfD hatte sich mit Frau von […]

...den ganzen Beitrag lesen
Free Mumia