Spandau dankt Berlin

Erstellt am: So. 16 Dezember 2018 von Gavroche Kein Kommentar

Am gestrigen Sonnabend haben Spandauer und Berliner Gruppen den fließenden Weihnachtsverkehr behindert. Der Weg vom U-Bahnhof Zitadelle bis zum Bahnhof Spandau war bunt und laut und eine Freude für alle, die dabei waren! Das Thema wurde in die Öffentlichkeit gebracht: Keine AfD oder andere rechte Gruppierungen auf der Zitadelle! Wir danken jedem und jeder Einzelnen, […]

...den ganzen Beitrag lesen

Ein Antrag in der BVV – Weh und Ach bei der AfD

Erstellt am: So. 14 Oktober 2018 von obsoleter Kein Kommentar

Nach der permanenten In-Beschlag-Nahme der Zitadelle durch Parteiveranstaltungen, Sommerfeste, Lobhudeleien oder anderes Zeug durch die AfD musste unbedingt ein Antrag her, diese Nutzung durch ein allgemeines Verbot (oder den Verzicht) auch für andere Parteien zu untersagen. Die Spandauer Parteien waren schon im letzten Jahr nicht zuletzt durch die Lokalpresse für das Anliegen sensibilisiert worden, damals […]

...den ganzen Beitrag lesen

Die Gelegenheit, gemeinsam solidarisch zu sein

Erstellt am: So. 07 Oktober 2018 von Regula Antoni Kein Kommentar

#UNTEILBAR! SOLIDARITÄT STATT AUSGRENZUNG FÜR EINE OFFENE UND FREIE GESELLSCHAFT – wir schließen uns den Aufrufen an: Kommt alle, um zu zeigen, dass eine andere Welt nötig und möglich ist! 13. Oktober 2018 | Berlin, Alexanderplatz | Auftakt 12 Uhr | Demo ab 13 Uhr  

...den ganzen Beitrag lesen

Erfolg in Spandau – Schande für Berlin

Erstellt am: So. 19 August 2018 von Franzimor Kein Kommentar

Das inszenierte Katz- und Mausspiel von Polizei und Nazihorden war erfolgreich. In Spandau hatte ein breites Bündnis die gewollte Etablierung der Nazidemo anlässlich des Todestages von Rudolf Heß verhindert. Die Polizei hatte erst am Vortag den Weg der Nazis durch eine Wohnsiedlung mit ‚freier Anfahrtsmöglichkeit‘ erlaubt.  Ab 11 Uhr wurden einzelne Nazis mit Polizeieskorte von […]

...den ganzen Beitrag lesen
Free Mumia