Keine Naziverehrung in Spandau oder anderswo

Erstellt am: Mo. 12 August 2019 von Gavroche Kein Kommentar

Die letzte Phase vor dem Wochenende 16./17./18. August hat begonnen. Neonazis versuchen seit zwei Jahren wieder, ihre „Leiche“ Rudolf Heß in die Öffentlichkeit zu zerren, um ihren faschistischen, nationalistischen Phantasien Gestalt zu verleihen. Heß hatte in Spandaus Kriegsverbrechergefängnis vor 32 Jahren sein Leben beendet und es war einige Jahre still um ihn. Nun hoffen die […]

...den ganzen Beitrag lesen

Erste antifaschistische Fahrraddemo in Spandau – gelungener Auftakt!

Erstellt am: So. 23 Juni 2019 von Gavroche Kein Kommentar

      22. Juni 2019 – ein sonniger Sonnabend brachte Menschen auf die Straße, die mit Fahrrädern auf der Pirsch zu auffälligen Orten mit Nazivergangenheit und neudeutscher Geschichte waren. Bis zu 200 sollen es zeitweilig gewesen sein! Die Tour begann an der Zitadelle, die als „verlängertes Wohnzimmer“ für AfD und Neue Freiheit ins öffentliche […]

...den ganzen Beitrag lesen

Erste antifaschistische Fahrraddemo in Spandau!

Erstellt am: Mo. 10 Juni 2019 von Gavroche Kein Kommentar

Spandau ist als Randgebiet Berlins nicht für alle ein Begriff, manch einer/eine denkt sogar, hier wäre schon der BVG-C-Tarif zu zahlen, andere wiederum „fahren hier einfach nur durch“. Jedoch, Spandau hat wie jeder andere Berliner Bezirk eine eigene Geschichte: von hier aus wollten die Nazis „Berlin einnehmen“ und hier waren in den letzten Kriegstagen 1945 […]

...den ganzen Beitrag lesen

…und wieder AfD in Spandau!

Erstellt am: So. 26 Mai 2019 von admin Kein Kommentar

Kaum jammert die AfD, dass sie in Berlin keine Räume mehr findet und verliert auch einen Tanzsaal in Moabit aufgrund von „Bedrohungen gegenüber dem Vermieter“!?, da schreit im großen Spandau ein anderer Tanzstudiobesitzer: „Kommt her zu mir“ – so schien es jedenfalls vor dem heutigen Wahlsonntag. Familie Thamm, Besitzerpärchen der Tanzschule Allround in der Heerstraße […]

...den ganzen Beitrag lesen
Free Mumia