Es gibt jetzt einen Wladimir-Gall-Weg in Spandau

Erstellt am: Mo. 21 Januar 2019 von Franzimor Kein Kommentar

Es ist soweit: Sonntag, 20. Januar 2019, es ist der 100. Geburtstag Wladimir Galls, hat der Bezirk in einem Festakt die Straßenschilder am Zitadellenweg angebracht, die auf die mutige Tat von Wladimir Gall und der Roten Armee am 1. Mai 1945 hinweisen sollen. Eine Tafel mit Erklärungen wird folgen. Zuvor versammelten sich neben der Enkelin […]

...den ganzen Beitrag lesen

Die Aufklärung geht weiter

Erstellt am: Di. 18 Dezember 2018 von obsoleter Kein Kommentar

Im Rahmen des Afdentskalender wurden in den letzten Nächten Veranstaltungsorte und Treffpunkte der AfD antifaschistisch illuminiert. Leider mussten sie auch den weiten Weg nach Spandau auf sich nehmen, da die AfD auch hier, vom Bezirksamt legitimiert, auf der Zitadelle ihre rassistischen Weltanschauungen weitestgehend „ungestört“ verbreiten darf. Wir danken den Unterstützern für die Erleuchtung, in der […]

...den ganzen Beitrag lesen

Spandau dankt Berlin

Erstellt am: So. 16 Dezember 2018 von Gavroche Kein Kommentar

Am gestrigen Sonnabend haben Spandauer und Berliner Gruppen den fließenden Weihnachtsverkehr behindert. Der Weg vom U-Bahnhof Zitadelle bis zum Bahnhof Spandau war bunt und laut und eine Freude für alle, die dabei waren! Das Thema wurde in die Öffentlichkeit gebracht: Keine AfD oder andere rechte Gruppierungen auf der Zitadelle! Wir danken jedem und jeder Einzelnen, […]

...den ganzen Beitrag lesen

AfD-Stadtrat Andreas Otti als Amtsträger ungeeignet

Erstellt am: Do. 13 Dezember 2018 von obsoleter Kein Kommentar

Gern stellt sich die AfD-Spandau als zu unrecht kritisiert dar. Wir sind hier doch in Spandau, wir sind doch anders, heißt es in den Ausschüssen und der BVV. Sie versuchen sich von extremen Positionen ihrer Parteikameraden zu distanzieren und möchten sich als gemäßigt präsentieren. Da wir wissen, dass dieses Blog von diversen in der BVV-Spandau […]

...den ganzen Beitrag lesen
Free Mumia