Kein Platz für Menschenfeinde und Rassisten – auch nicht in Spandau

Erstellt am: Di. 20 März 2012 von admin 4 Kommentare

24. März 2012, Berlin-Spandau Seniorenclub Südpark, Weverstraße 38 14.00 bis 20.00 Uhr Die von ‚Pro Deutschland‘ haben bei den letzten Wahlen nur am untersten Rand gedüm­pelt, so wie sie es auch in ihren Inhalten tun: sie beliefern niedrigste Instinkte, wenn sie gegen Muslime und alles „Andersartige“ hetzen. Heute wollen sie in diesem Seniorenclub eine Mitgliederversammlung […]

...den ganzen Beitrag lesen

Rechtspopulisten in Staakener Kneipe

Erstellt am: So. 17 April 2011 von Gavroche Kein Kommentar

Nachdem es im Rathaus keinen Raum für die Hetzer von Pro-D gab, versammelten sich die Spandauer Rechtspopulisten um Manfred Rouhs am Abend des 15. April  laut Bericht im Tagesspiegel vom 16.4.2011 im „Vereinsheim der Kleingartenkolonie…. mit Nationalflagge im Vorgarten“! Hier finden sich anscheinend schon etliche potentielle Wähler, bei denen die Hasstiraden von der herbei gefaselten […]

...den ganzen Beitrag lesen

Keinen Rechtspopulismus und keinen Rassismus im Rathaus Spandau und anderswo!

Erstellt am: Di. 12 April 2011 von admin Kein Kommentar

Im Vorfeld der Bezirks- und Abgeordnetenhauswahlen 2011 will der Berliner Ableger der rassistischen selbsternannten Bürgerbewegung „Pro-Deutschland“ seine Kandidatinnen und Kandidaten für das Berliner Parlament küren. Nach der „Kurzvisite“ des schwedischen Neonazis Patrik Brinkmann als Landesvorsitzender will nun Manfred Rouhs wieder das Ruder herumreißen und Rassismus mehrheitsfähig machen. Dazu wurde für den 15. April der Bürgersaal […]

...den ganzen Beitrag lesen
Free Mumia