Ehrung von Wladimir Gall

Erstellt am: Mo. 02 Mai 2016 von Anne-L. Düren Kein Kommentar

Heute, am 2. Mai wurde an der Zitadelle Spandau trotz der noch nicht ausgestandenen Querelen bezüglich des Tafelinhaltes und -ortes Wladimir Gall als Befreier der Zitadelle geehrt. (Wir berichteten.) Etwa 20 Personen von Parteien und Initiativen waren der Einladung der SPD-Fraktion gefolgt. Allen war eines wichtig: Die Verständigung zwischen den Menschen muss gewaltfrei sein. Sinnbildlich […]

...den ganzen Beitrag lesen

Wider das Vergessen – Erich Meier Ehrung 2013

Erstellt am: Mo. 18 März 2013 von Markgraf Kein Kommentar

Vor 80 Jahren wurde den Nazis in Deutschland die Macht in die Hände gelegt, sie überzogen das Land mit unsäglichem Terror, um diese Macht zu halten und das Deutsche Volk gefügig zu machen für ihre Eroberungs- und Vernichtungspläne. Zu den Opfern in den ersten Monaten gehörte der Spandauer Antifaschist Erich Meier. Er war noch keine […]

...den ganzen Beitrag lesen

Späte Grussadresse an Hans Coppi jr.

Erstellt am: Mo. 12 September 2011 von Gavroche Kein Kommentar

Besser spät als nie! Am fünften August 2011 wurden in Berlin-Reinickendorf zwei Stolpersteine verlegt.   Es war der fünfte August 1943, an dem Hilde Coppi in Plötzensee erschossen wurde. Ihren Mann Hans hatte man bereits am 22. Dezember des Vorjahres hingerichtet – ihr blieben noch 9 Monate Zeit, um den gemeinsamen Sohn Hans zu gebären […]

...den ganzen Beitrag lesen

ACHTUNG – ÄNDERUNG!!!

Erstellt am: Do. 09 Dezember 2010 von Gavroche Kein Kommentar

Die Lesung aus der Broschüre „Erich Meier und seine Zeit“ musste aufgrund von unerfüllbaren Forderungen durch das Bezirksamt Spandau für die Nutzung des ‚Öffentlichen Raumes‘ am Lindenufer auf den 10. März 2011 – der Nacht der Ermordung Erich Meiers – verschoben worden. Ort und Uhrzeit werden rechtzeitig bekannt gegeben!   zum ausführlichen Artikel…

...den ganzen Beitrag lesen
Free Mumia