Kino-Matinee im Herbst

Erstellt am: Sa. 03 September 2016 von Gavroche Kein Kommentar

„Im Labyrinth des Schweigens“ Vor der Wahl ist nach der Wahl und nach der Wahl zeigen das Spandauer Bündnis gegen Rechts und die VVN/BdA Spandau ihren dritten Film im Kino im Kulturhaus Spandau. Diesmal könnte es für die Spandauer besonders interessant werden, ist doch die Geschichte von Thomas Gnielka mit dem Kant-Gymnasium verbunden. Im Zweiten […]

...den ganzen Beitrag lesen

VVN-Regionalgruppe in Spandau

Erstellt am: Di. 17 Mai 2016 von Franzimor Kein Kommentar

Am 2. März 2016 hat sich in Spandau eine Bezirksgruppe der Berliner VVN/VdA (Verein der Verfolgten des Naziregimes/Verband der Antifaschistinnen und Antifaschisten e.V.) konstituiert. Maßgeblich an der Gründung beteiligt: Menschen, die sich seit Jahren im Spandauer Bündnis gegen Rechts engagieren. Die Gruppe versteht sich als Sprachrohr für eine Politik ohne Rassismus und Ausgrenzung. Die VVN/VdA […]

...den ganzen Beitrag lesen

Ermordung von Erich Meier vor 80 Jahren

Erstellt am: So. 24 Februar 2013 von Meiers Erben 1 Kommentar

Wie in unserer Pressemitteilung am 25. Januar bereits veröffentlicht, gedenken wir in diesem Jahr Erich Meiers auf besondere Weise: Wir werden am Sonnabend, dem 09.03.2013, um 14.00 Uhr zu einem antifaschistischen Rundgang starten. Treffpunkt vor dem „Volksblatthaus“, Neuendorfer Straße 101 Es wird eine gute Stunde durch die Neustädter Umgebung gehen und wir können uns abschließend […]

...den ganzen Beitrag lesen

Krieg darf kein Mittel der Politik sein

Erstellt am: Mi. 04 April 2012 von admin Kein Kommentar

Die Berliner VVN/BdA ruft auch in diesem Jahr wieder dazu auf, sich am traditionellen Ostermarsch der Friedensbewegung zu beteiligen. Er steht unter dem Motto: KRIEG DARF KEIN MITTEL DER POLITIK SEIN! diesmal Sonnabend, den 7. April 2012, Beginn 12.30 Uhr, Auftaktkundgebung am Potsdamer Platz.

Die Regierung setzt die Wehrpflicht aus, lässt die Zahl der Bundeswehrsoldaten schrumpfen, gibt an, auch im Verteidigungshaushalt sparen zu wollen, kündigt den Abzug aus Afghanistan an und sie beteiligte sich nicht aktiv am Libyenkrieg. Warum dann noch Ostern für Frieden und Abrüstung auf die Straße gehen?

...den ganzen Beitrag lesen
Free Mumia